Eine Therapie reicht meistens nicht aus, es sei denn sie hat zu Wellnesszwecken stattgefunden.

In der Regel sind ca. 6 bis 10 Therapieeinheiten nötig, damit sich die Therapieeffekte auch nachhaltig entwickeln können. 

Außerdem ist es sinnvoll, jeden Tag, ein bisschen Zeit einzuplanen, um die Übungen für zu Hause regelmäßig durchzuführen. 

Bei chronisch erkrankten oder alten Tieren ist jedoch häufig eine dauerhafte physiotherapeutische Behandlung notwendig, welche dann auch in etwas größeren Abständen erfolgen kann. Dies richtet sich dann danach wie Ihr Tier auf die Therapie anspricht bzw. wieviel Sie selber üben können.

 

 

Hund: 

 

• Erstbehandlung mit Befund ca. 60-90 Min :    60,- €

• Folgebehandlungen ca. 45-60 Min:                  50,- €

• Wellnessmassage ca. 30 Min:                           30,- €

• Dry Needling Schachinger ca. 45-60 Min:        40,- €

• Check-Up:                                                  35,-€

 

 

Pferd:

 

• Erstbehandlung mit Befund ca. 90 Min:           90,- €

• Folgebehandlungen ca. 60 Min:                        80,- €

• Wellnessmassage ca. 45 Min:                            60,- €

• Dry Needling Schachinger ca. 45-60 Min:        70,- €

• Check-Up:                                                  65,-€

 

 

Blutegel: 60 € inklusive Vor- und Nachbehandlung plus 12,-€ pro Egel

 

Taping: 4,- € pro angefangenem Meter zzgl. 10,- € pro angefangene 10 Minuten 

     

 

Fahrtkosten pro gefahrenem Kilometer: 0,40 €

 

 

 Folgebehandlungen können nur bis 6 Wochen nach der Erstbehandlung stattfinden. Wenn die Pause länger als 6 Wochen beträgt, findet immer eine Erstbehandlung mit erneuter Befundung bzw. Befunderweiterung statt. Da sich in einem längeren Zeitraum der Gesundheitszustand des Tieres verändert haben könnte.

 

 

 

Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte mindestens 24 Stunden vorher ab. Andernfalls muss ich Ihnen 80 % der Behandlungskosten in Rechnung stellen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, da es sonst auf den Routen zu Leerlaufzeiten kommt.

 

 

 

Aufgrund der Kleinunternehmerregelung gemäß Paragraph 19  UStG. erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.